Dichtheitsprüfung von Abwasseranlagen in Brandenburg

Dichtheitsprüfung von Abwasseranlagen

Lassen Sie Ihre Klärgrube oder Abwassersammelgrube von Pipi-Meyer auf Dichtigkeit prüfen. Als zertifiziertes Unternehmen können wir diese Arbeiten durchführen und Ihnen die notwendigen Nachweise ausstellen.

Seit 2018 ist es in Brandenburg gesetzlich vorgeschrieben, Abwasseranlagen wie Kleinkläranlagen, Abwassersammelgruben oder Grundstücksentwässerungsanlagen regelmäßig auf ihre Dichtigkeit zu überprüfen oder überprüfen zu lassen. Ungeprüfte Anlagen müssen unverzüglich den Nachweis der Dichtigkeit erbringen. Je nachdem, ob sich Ihre Anlage im Wasserschutzgebiet befindet oder nicht, muss der Nachweis in regelmäßigen Abständen erfolgen. Diese Dichtheitsprüfung darf nur von unabhängigen Sachverständigen durchgeführt werden.

Was ist für eine Dichtheitsprüfung notwendig?

Zunächst müssen Sie Ihre Abwassergrube vollständig entleeren lassen. Das können wir für Sie übernehmen. Das bedeutet, Ihre Sammelgrube muss von Fäkalien oder Reststoffen befreit sein. Nachdem dies geschehen ist, wird die Grube mit Frisch- oder Brauchwasser, das in der Regel vom Kunden bereitgestellt wird, neu befüllt und die Dichtheitsprüfung kann durchgeführt werden. Anschließend wird das Wasser wieder abgesaugt und Ihre Abwassersammelgrube ist wieder einsatzbereit.PiPi-Meyer benötigt für die Prüfung einen Lichtstromanschluss und in der Regel nicht mehr als eine Stunde. Lassen Sie sich von uns ein individuelles Angebot für den Service der Dichtheitsprüfung erstellen. Hinweis: Mehrere geplante Dichtheitsprüfungen an einem Tag in derselben Gartenanlage können zu Preisnachlässen führen.

Was gibt es außerdem zu beachten?

Wie bereits erwähnt, muss die Prüfung von einem Sachverständigen durchgeführt werden. Die Pflicht zur Dichtheitsprüfung in Brandenburg ergibt sich aus § 61 Absatz 2 WHG und § 75 BbgWG.

Bei ungünstigen Witterungsbedingungen (Sturm, Starkregen etc.) kann die Dichtheitsprüfung nicht stattfinden, da dies die Messergebnisse verfälschen kann.

Umweltgerechte Entsorgung und Komplettservice

Wir sorgen für die fachgerechte Absaugung und Entsorgung der Fäkalien und des Brauchwassers unter Beachtung aller Umweltgesetze und Richtlinien.

Pipi-Meyer hat seinen Sitz in Neuruppin und bietet seinen Kunden einen umfassenden Service in einem großen Einzugsgebiet. Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Dienstleistungen rund um die Abwasserentsorgung auf unserer Webseite.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Für eine Preis- oder Buchungsanfrage, füll bitte das Formular aus und klicke auf “Anfrage absenden”. Wir geben unser Bestes um Dir so schnell wie möglich zu antworten.

Bereich auswählen: